Durch KKS-Simulationen sparen Sie Zeit, Geld und Stress. Versprochen!

Die Herausforderung bei der Planung von KKS-Anlagen ist die Ermittlung der optimalen Anodenanordnung. Mit relativ geringem Zeitaufwand kann Steffel dafür verschiedene Szenarien kostengünstig simulieren. Unsere spezielle Software nutzt die Finite-Elemente-Methode (FEM), mit der wir zur Überprüfung und Optimierung von KKS-Anlagen in der Planungsphase numerische Simulationen durchführen. Diese FEM-Simulationen helfen, die Realität schon in der Planungsphase besser abzubilden.